Bauarbeiten an der Schlosskirche 2018

Im Juni konnte mit den schon lange geplanten Bauarbeiten an der Südfassade der Schlosskirche begonnen werden.
Geplant ist eine Grundsanierung des maroden Südflügels. Zurzeit werden vom Erdgeschoss bis zum Dachgeschoss die Deckenbereiche mit den Deckenbalken saniert. Die barocke Spindeltreppe wurde zum Schutz eingehaust und eine Bautreppe errichtet.

Freilegung von romanischen Säulen

Von Süden wurden im Erdgeschoss zum Kirchenschiff hin Teile von zwei tragenden romanischen Sandsteinsäulen freigelegt, die beim Umbau der Kirche in der Barockzeit zugemauert worden waren. Die Säulen haben einen Durchmesser von ca. 52 cm. Das Säulenkapitell weist reichhaltige Verzierungen auf.